Was ist Stress?

Danke für die Bewertung! Teile es mit Ihren Freunden!

Danke für Ihre Bewertung!

649 Aufrufe

Wenn uns eine Situation zu viel wird, sprechen wir von Stress. Damit ist gemeint, dass wir in diesem Moment sogenannten "Stressoren" ausgesetzt sind: Dinge, die bei uns Stress auslösen. Man unterscheidet zwischen psychischen und körperlichen Stressoren: Psychische Stressoren sind belastende Lebensereignisse wie Trennungen, Todesfälle, aber auch Zeitdruck oder zu viele Termine. Körperliche Stressoren dagegen können Schmerz, Krankheit, aber auch Hitze oder Hunger sein.

Quelle: Stiftung Gesundheitswissen

Dauer: ca. 1:43 Min.

Einstellungsjahr; 2024

Kategorien
Gesundheitsförderung Psychische Belastungen | Stress
Suchwörter
Schlafstörungen, Stress, Stresssituationen, chronischer Stress, Stressoren, Zeitdruck, Termindruck

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen sich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreiben Sie als Erster einen Kommentar