Nils erklärt das Nein zur Gewalt

Danke für die Bewertung! Teile es mit Ihren Freunden!

Danke für Ihre Bewertung!

292 Aufrufe

Nils erklärt im Animationsfilm, was Gewalt ist, dass diese bei der Arbeit nie eine Lösung ist und mit welchen Konsequenzen man rechnen muss, wenn man doch mit Gewalt seine Interessen durchsetzen will. 

Der Film richtet sich an Beschäftigte, die in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen oder Inklusionsbetrieben tätig sind und ist deshalb zielgruppengerecht auf leicht verständliche Weise dargestellt.

In verschiedenen Szenen werden unterschiedliche Formen von Gewalt wie z.B. körperliche Übergriffe, Cybermobbing und sexualisierte Gewalt aufgezeigt. Ein Schwerpunkt des Filmes sind die alternativen Handlungsmöglichkeiten, die darstellen, wie der Einsatz von Gewalt vermieden werden kann. 

Quelle: BGW

Dauer: 5:58 Min.

Einstellungsjahr: 2024

Kategorien
Auszubildende | Praktikanten | Berufsanfänger Barrierefreiheit | Inklusion
Suchwörter
Gewalt, Mobbing, Übergriffe

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen sich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreiben Sie als Erster einen Kommentar