Stress lass nach – Gefährdungsbeurteilung Psyche bei Siemens

Danke für die Bewertung! Teile es mit Ihren Freunden!

Danke für Ihre Bewertung!

Eingestellt vor
274 Aufrufe

Das zentrale Präventionsinstrument bei Siemens ist die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung. Die Führungskräfte sind für die Durchführung dieser und die Einführung notwendiger Verbesserungsmaßnahmen verantwortlich. Inhaltlich geht es um die Arbeitsplatzfaktoren, die sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben können. Dabei werden vier Bereiche analysiert: Arbeitsaufgaben, Arbeitsorganisation, Arbeitsumgebung und Zusammenarbeit. Der Film soll in erster Linie Führungskräfte, aber auch Mitarbeiter über dieses Tool informieren und sie motivieren sich bei der Verbesserung der Arbeitsplatzbedingungen zu engagieren.

Filmlänge: 03:11 Minuten 

Quelle: 

Siemens AG -HR EHS DE

Otto-Hahn-Ring 6, DE-81739 München

Kategorien
Gefährdungsbeurteilung Psychische Belastungen | Stress
Suchwörter
stress

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen sich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreiben Sie als Erster einen Kommentar