Psychische Belastungen und Beanspruchungen am Arbeitsplatz

Danke für die Bewertung! Teile es mit Ihren Freunden!

Danke für Ihre Bewertung!

Eingestellt vor
2,800 Aufrufe
Gemäß Arbeitsschutzgesetz gehört es seit 2013 explizit zu den Pflichten jedes Arbeitgebers eine Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen und Beanspruchungen am Arbeitsplatz zu erarbeiten.  Was genau verbirgt sich dahinter? Wie und mit welchen Methoden können diese überhaupt erfasst werden? Wie erstellt man eine Gefährdungsbeurteilung zu dieser Problematik? Was bringt das dem Unternehmen - außer zusätzlicher Arbeit?
Im Interview: Prof. Dr. Rüdiger Trimpop, der Leiter des Lehrstuhls für Arbeits, Betriebs- und Organisationspsychologie
 
Quelle: BG RCI
Länge: 7:30 min
Kategorien
Gefährdungsbeurteilung Psychische Belastungen | Stress
Suchwörter
Psyche, GBB Psyche

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen sich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreiben Sie als Erster einen Kommentar