Betriebliches Eingliederungsmanagement für Arbeitgeber

Danke für die Bewertung! Teile es mit Ihren Freunden!

Danke für Ihre Bewertung!

422 Aufrufe

Frank war lange krank. Er hatte einen Arbeitsunfall und kann seitdem seinen Arm nicht mehr bewegen. Seine Personalsachbearbeiterin bietet ihm ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) an. Was das BEM ist und wie es funktioniert, erklären die Unfallkasse Berlin und der KAV Berlin. Denn: BEM lohnt sich – für Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Quelle: Unfallkasse Berlin

Kategorien
BEM
Suchwörter
BEM, Eingliederung, Eingliederungsmanagement, Arbeitsfähigkeit, Hamburger Modell

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie müssen sich Anmelden oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.

Kommentare

Schreiben Sie als Erster einen Kommentar